Stadtkinder – Nikolai und Christoph von Die Werke, Hannover | Stilnomaden

Stadtkinder – Die Werke aus Hannover

Christoph und Nikolai sind zwei der kreativen Köpfe hinter dem Coworking Space Edelstall und der offenen Werkstatt Die Werke in Hannover und jonglieren daneben gefühlte andere hundert Projekte gleichzeitig. Wir haben uns mit den beiden Jungs in ihrer offenen Werkstatt getroffen, ums uns ein wenig von ihrem Tatendrang anstecken zu lassen. Mehr lesen


Stadtkinder – Stefanie Schönwald, Schönwald's Hannover | Stilnomaden

Stadtkinder – Stefanie aus Hannover

Dass Hannover viel besser ist als sein Ruf, wissen wir ja bereits. Das geht übrigens nicht nur uns so. Bei einem Stück selbstgemachten Kuchen haben wir uns mit Stefanie Schönwald in ihrem Café darüber unterhalten, wieso Hannover für sie mittlerweile zur Heimat geworden ist, dass eine zünftige Brotzeit wohl doch eher in den Süden gehört und was die Lindenstraße und die Oststadt gemeinsam haben.   Mehr lesen


Laura Kärki, Künstlerin, Berlin | Stadtkinder, Stilnomaden

Stadtkinder – Laura aus Berlin

Laura ist Künstlerin, kommt aus dem schönen aber kalten Finnland, und lebt und arbeitet seit einigen Jahren in Berlin. Weil wir so gern eine neue Perspektive auf die Dinge gewinnen, haben wir uns mit ihr getroffen und sie über ihre Arbeiten, aber vor allem auch über ihr Verhältnis zu Berlin ausgequetscht. Mehr lesen


Coco, Cartoñero bei der Cooperativa El CorreCamino aus Buenos Aires | Stadtkinder, Stilnomaden

Stadtkinder: Coco aus Buenos Aires

„Willkommen bei den Pappsammlern von Villa Crespo!“ Das war der erste Satz, den Coco mir vor vier Jahren aus dem Nichts entgegenschmetterte. Und mich damit erstmal zu Tode erschreckt hat. Dabei ist er einer der inspirierendsten Menschen, die ich in Buenos Aires kennenlernen durfte. Mehr lesen


Martin Neuhof

Stadtkinder: Martin aus Leipzig

Manche Orte ziehen uns magisch an. Nachdem Kris vor einigen Wochen schon Leipzig auf den Kopf gestellt hat, haben wir uns nun von einem echten Leipziger durch seine Heimat führen lassen. Martin lebt und arbeitet dort als Fotograf und erzählt uns von seinen Projekten und seiner Perspektive auf die Stadt. Zudem gibt er uns nebenbei einige gute Tipps.

Mehr lesen


guillermo-heinze

Stadtkinder: Guillermo aus Hamburg

Als ich kürzlich in Hamburg war, hat mich Guillermo Heinze in sein Holografie-Atelier mitten in einer Einfamilienhaussiedlung in Hamburg-Harburg eingeladen. Ein magischer Ort, den ich dort niemals erahnt hätte. Überall liegen lustige Gegenstände herum und futuristische, selbstgebaute Apparate stehen in den Ecken.

Mehr lesen


2801

Stadtkinder: Philipp aus Stockholm

Während ich im Juli durch Stockholm gestrollert bin, habe ich mich auf einen Kaffee mit Philipp Gallon getroffen. Er ist Fotograf und arbeitet mit den Medien Foto & Video auf künstlerische Weise, auch wenn er den Begriff “Künstler” nicht so gern benutzt. Er hat mir auf unserer Tour einen Einblick in sein Stockholm gegeben. Mehr lesen


Cafe Eichhörnchen 10

Stadtkinder: Natalya aus Köln

Es war höchste Zeit, dem schönen Rheinland mal wieder einen Besuch abzustatten. Da durfte ein Tag im entspannten Köln natürlich nicht fehlen. Die perfekte Gelegenheit, mir von Natalya die für sie schönsten Ecken der Stadt zeigen zu lassen. Schließlich ist die Illustratorin hier schon seit acht Jahren zuhause. Mehr lesen